Corona Informationen.

AKTUELL 02.11.2020:
TANZ & YOGA Online - Live jeden Sonntag ab 08.11.2020

Programm:

YOGA
12:30 - 13:30 YOGA Sanft mit Angelina
14:00 - 15:30 YOGA Integral mit Ananda Ronaldo
SALSA & BACHATA SALSA Footwork & Style 17:00 - 18:00 Uhr BACHATA Footwork & Style 18:00 - 19:00 Uhr Bei Interesse bieten wir auch Online Privat Stunden an.
Wie du dabei sein kannst?
Lade dir die kostenfreie App ZOOM auf dein Handy, Rechner oder Laptop oder Einladungslink kopieren, in deinen Browser einfügen, in den virtuellen Kursraum eintreten und mitmachen Melde dich per PN, E-Mail oder WhatsApp an und teile uns mit deine gewünschten Kurse mit. Anschließend senden wir einen Einladungslink zu den einzelnen Einheiten.
Email: MovimentoTanzYoga@gmail.com Whatsapp:
0049 173 8194554 (Ronaldo) 0049 173 322 9336 (Angelina)

WICHTIG:

Vorher zuhause für ausreichend Platz in deiner Wohnung sorgen. Durch das Eintreten in den ZOOM-Raum entlastest du uns von jeglichen Haftungsansprüchen.
Da wir dich zu Hause leider nicht wie gewohnt in deinen sportlichen Bewegungen kontrollieren und korrigieren können, liegt die Verantwortung komplett bei dir.
Achte deshalb bitte auf ausreichend Abstand zu Tisch, Sofa, Schrank & Co.
Kosten: Spende je nach Wertschätzung.
Zahlung: Überweisung oder per Paypal: Movimentotanzyoga@gmail.com
Viel Spaß

AKTUELL 04.10.2020:
Tolle Nachricten! Social dancing geht weiter! Beim Betreten (bis zum Sitzplatz) und Verlassen des Lokals, zum Getränke bestellen an den Theken, zum Toilettengang Mundnasenbedeckung Pflicht

Update 02.10.2020,

Hallo Tanzfreunde, ich bekomme viele Anfragen im Moment, wann es mit unseren
Social Dancing Parties weitergeht?
Wir haben ein exklusiv Konzept laut Corona Verordnung geschrieben und liegt bereits auf dem Tisch vom Ordnungsamt. Wir warten nun auf grünes Licht. Wir müssen uns leider noch gedulden bis wir wieder zusammen tanzen dürfen.

Update 26.06.2020,

§ 4 Betriebsuntersagungen und -beschränkungen (9) Der Kurs-, Trainings- und Sportbetrieb sowie der Betrieb von Tanzschulen können unter Einhaltung der folgenden Voraussetzungen aufgenommen werden:

1. Einhaltung des Mindestabstandes nach § 1,

2. Ausübung allein oder in kleinen Gruppen von bis zu zehn Personen, bei denen das Training des Einzelnen im Vordergrund steht,

3. kontaktfreie Durchführung mit Ausnahme des familiären Bezugskreises,

4. konsequente Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei gemeinsamer Nutzung von Geräten,

5. Nutzung der Umkleide- und Nassbereiche unter Abstands- und Hygieneregeln,

6. Vermeidung von Warteschlangen beim Zutritt zu Anlagen,

7. keine Nutzung von Gesellschafts- und Gemeinschaftsräumen an den Sportstätten,

8. keine besondere Gefährdung von vulnerablen Personen durch die Aufnahme des Trainingsbetriebes und

9. keine Zuschauer.

Der Trainingsbetrieb des Berufssports ist zulässig, sofern bei der Durchführung der Trainingseinheiten sichergestellt ist, dass die unter Satz 1 Nummer 3 bis 9 aufgeführten Voraussetzungen eingehalten werden; für den Wettkampfbetrieb des Berufssportes kann die zuständige Ortspolizeibehörde auf der Grundlage von Hygienekonzepten Ausnahmen von den Voraussetzungen des Satzes 1 Nummer 1 bis 3 und 6 erteilen